Bei städtischen Mietshäusern stellt der Hausflur im eigentlichen Sinne die Verbindung zwischen Haustor, Treppenhaus/Liftanlage und allfällig Hof her. In entsprechender Weise wird im Geschosswohnungsbau der Begriff Wohnungsflur für den Raum zwischen Wohnungstür und den einzelnen Zimmern genutzt.
ob klein oder groß, versteckt oder als gestalterisches Mittel, der Flur ist der erste Eindruck.
Stauraum, Bank, kleine Fächer
individuell angepasst an ihre Vorstellungen und die räumlichen Gegebenheiten.